Startseite

Wasserkraftwerk Tandala - Der Fluss wird umgeleitet

Nachdem die Ausgleichsschicht für die Staumauer auf der rechten Flussseite fertig ist, muss der Fluss nun über diesen Bereich geleitet werden. Erst wenn das bisherige Flussbett auf der linken Seite trocken ist, kann auch dort die Gründung gemacht werden.

Hierfür werden nun die Sandsackdämme umgeschichtet, so dass ein provisorischer Kanal entsteht. Dies wird ein Kampf gegen den reißenden Strom. Werden die Dämme halten?

Fotoserien

Wasserkraftwerk Tandala - Der Fluß wird umgeleitet 2 (FR, 11. Juni 2021)

Urheberrecht:

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 11. Juni 2021

Bild zur Meldung
Downloads

Spenden-Flyer

Weitere Meldungen